ZLH150_3 Charity challenge

Scroll down direkt zu den Projekten der #zlh150 challenge. Der Patrick von ZLH Werken veranstaltet nun schon zum dritten mal die #zlh150challenge (ZLH150_3). In dieser Challenge bauen 30 Maker ein verkaufsfähiges Objekt, welches am 14.03.2020 live versteigert wird (Details folgen). Der Erlös geht geht an den Förderverein für Spielplätze Bischofsheim

Weiterlesen

Bohrerhalter

Hier mal ein kleiner Beitrag aus dem Urlaub. Bisher war es so, dass meine Bohrer irgendwo in der Werkstatt verteilt waren. Manche hingen an einer Wand, der Rest war über 3 Schubladen verteilt. Der Wandhalter war zudem ein kleines frimmeliges billiges Blechteil, was zwar seinen Dienst tut, aber nervig ist.

Weiterlesen

Sterngriffe selber bauen

Immer wieder benötigt man für irgednwelche Vorrichtungen Sterngriffe. Natürlich gibt es die auch zu kaufen, aber eigentlich lassen sich diese auch aus einem Stück Restholz selber bauen. Folgendes wird benötigt: Ständerbohrmaschine (oder vergleichbares um einigermaßen akkurat im 90° Winkel zu bohren) Drucker oder Zirkel Optional: Oberfräse Die Planung Um irgendwelche

Weiterlesen

Schatztruhe aus Holz

Die msg-systems (mein Arbeitgeber) tritt auf der DevOpsCon, einer IT Messe in München auf. Wir haben uns entschlossen, den ganzen Auftritt unter ein Motto zu stellen. Da die “DevOps-Transition” durchaus einer Suche nach einem Schatz gleichen kann, haben wir das Motto “Schatzsuche” gewählt. Besonders ist, dass die Veranstalter auch einige

Weiterlesen

Akku organizer

In meiner Werkstatt habe ich relativ viele Geräte auf Basis des Einhell PXC Akku Systems. So praktisch das ganze auch ist, das Problem ist, dass man irgendwie die Akkus nebst Ladegeräte unterbringen muss. Zu diesem Zweck habe ich mir einen Akku organizer für die French Cleat Wand gebaut, die aber

Weiterlesen

DIY Lattenrost

Seit 13 Jahren habe ich in einem Wasserbett geschlafen. Von einem mal hatten aber sowohl meine Frau als auch ich massive Rückenschmerzen. Irgendwann nach einem Urlaub mit normalen Matratzen wo alles gut war stand die Entscheidung, dass neue Matratzen her mussten. Das ehemalige Wasserbetten-Untergestell sollte bleiben. Nach einiger Recherche bin

Weiterlesen