Betonschalen Tic-Tac-Toe

Das Betonschalen Tic-Tac-Toe ist ein kleines Projekt, was du zwischendurch ohne großen Aufwand umsetzen kannst, schön aussieht und zudem noch praktisch ist. 3 kleine Schalen aus durchfärbten Beton und einem Holzbrett. Auch ist das Projekt ein super Mitbringsel.

Was brauchst du dafür:

An Werkzeug ist eine Oberfräse, Stechbeitel und Kreisschneider hilfreich.

Umsetzung

Du gießt am besten als erstes die Betonschalen. Du benötigst hier keine Bewehrung, durch die Form stützen sich die Wände gegenseitig. Das einfärben des Betons habe ich nach Gefühl gemacht, hier kann ich dir keine konkrete Richtlinie geben. Misch aber lieber ein ein wenig zu viel an und halte ein Formen parat um die Reste ggf. zu verarbeiten. Große Herausforderungen gibt es hier sonst nicht.

Sind die Schalen fertig gegossen, lass sie mit ordentlich Leinöl ein und nach einer gewissen Trocknungszeit kannst du sie quasi auch schon einsetzen.

3 einzelne Schalen fand ich persönlich aber nicht so praktisch.

Natürlich ist es viel schöner, die 3 Schalen auch am Stück von A nach B zu transportieren zu können. Ich habe mir ein Brett aus der Restekiste geschnappt und an diesem alle Kanten der Unterseite mit der Oberfräse mit einer Fase versehen.

Auf der Oberseite wurden nun die Formen der Schalen eingelassen.

Dies machst du idealerweise mit einer entsprechenden Schablone und der Oberfräse. Das Bild gibt Aufschluss darüber, welchen wahnsinnigen Plan ich hier nachgegangen bin. Wenn du die Vorgehensweise nachvollziehen kannst kann ich nur sagen: Ja, das hat das eine mal funktioniert, aber es war ein einmaliges Experiment, mache es nicht nach.

Das Brett wird nun mit einem Öl deiner Wahl eingelassen. Die Schalen habe ich mit ein paar Tupfen Silikon eingeklebt. Ein paar Filzgleiter vervollständigen das ganze Projekt.

Fazit

Eigentlich gar kein “Projekt” eher eine kleine zwischendurch Beschäftigung. Die größte Aufgabe ist hier wohl das Herstellen der Frässchablone. Aber wie ich finde durchaus lohnenswert, schön und praktisch. Und wie schon geschrieben, mein nettes Mitbringsel was eigentlich immer gut ankommt. Außerdem kannst du das Projekt natürlich beliebig variieren. Mach doch nur eine Schale oder gleich 9 und ein richtiges Tic-Tac-Toe Spiel daraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.